Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Die Pussy Mouse...


Fotolia_45626131_M.jpg…nachdem wir den ersten ‚Indoor Vibrator’ mit Fernsteuerung erfunden hatten, machten wir uns an die Vermarktung (inzwischen wissen auch wir, dass die Vermarktung vor der Erfindung beginnen muss...). Die Pussy Mouse, nach europäischen Richtlinien entwickelt und in Österreich prodziert, wurde in einer Erotikmarktkette vertrieben.

Weiterlesen...

Die Eismaschine...

Fotolia_42854280_S.jpg…war eine tolle Idee. Man wirft eine Münze in den Automat, eine Tüte wird mit zwei Sorten Eis gefüllt. Danach bekommt man diese in einem Ausgabefenster von der Maschine überreicht. Wir hatten schon einige Prototypen gefertigt und bei Testkunden aufgestellt.
Sie funktionierten sehr gut bis auf  die Tatsache, dass bei einem bestimmten Gerät immer weniger Geld in der Kasse war, als Eistüten verbraucht wurden.

Weiterlesen...

Das erste große Projekt


Fotolia_57103067_XS.jpg… unterlag einer gewissenhaften Zeitplanung. Zumindest theoretisch.

Die Praxis zeigte mit Nachdruck die Flexibilität einer Stunde. Diese mickrigen 20 produktiven Minuten, aus denen eine Entwicklungsstunde besteht, zwang uns zur Ausreizung der allerletzte Zeitreserven. Mein Kunde hatte den Vorführtermin beim potentiellen Endkunden schon fixiert, das Gerät war jedoch nur FAST fertig.

Weiterlesen...
Zum Anfang